Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Angebote, Verkäufe und Lieferungen der Flächengestaltung & Bau GmbH EHN – im weiteren Verlauf auch mit Fa. EHN abgekürzt - erfolgen auf Grund nachfolgender Verkaufs- und Lieferbedingungen, die durch Auftragserteilung vom Käufer als vollinhaltlich genehmigt gelten und damit für den Käufer wie für die Fa. EHN, verbindlich sind.

 

1. Preis

Sämtliche ausgewiesene Preise sind nur in Verbindung mit den Leistungen der Fa. EHN gültig. Die Ausmaße in den Anboten sind Cirka-Maße. Die Endabrechnung erfolgt nach tatsächlichem Ausmaß und berechtigt die Firma Flächengestaltung & Bau GmbH EHN zu einer entsprechenden Preiskorrektur. Die vereinbarten und verrechneten Preise gelten unter der Voraussetzung, dass der Kunde die vereinbarten Zahlungsbedingungen einhält.

 

2. Angebot und Vertragsabschluss

Die Flächengestaltung & Bau GmbH EHN wird die vereinbarten Termine nach Wetter und Möglichkeit einhalten. Bei Eintritt unabwendbarer Ereignisse, wie z.B. der Tatsache, dass andere Professionisten ihre Leistungen noch nicht abgeschlossen haben, Betriebsstörung, Stromausfall, Verkehrs- und Witterungsstörungen sowie behördlichen Verfügungen, ist die Fa. EHN ohne Schadenersatzverpflichtungen ganz, oder für die Dauer der vorgenannten Ereignisse von der terminlichen Leistungspflicht befreit. Für Leitungs- und/oder Kabelschäden wird keine Haftung übernommen, sofern im Vorhinein keine Angaben über diese vorgelegt wurden.

Die Anbote der Flächengestaltung & Bau GmbH EHN sind auf zwei Monate begrenzt, sofern der Vertrag nicht vorher mit Unterschrift des Kunden abgeschlossen, oder dieser in beiderseitigem Einverständnis verlängert wurde. Die Anbote der Fa. EHN erlangen Gültigkeit, sobald sie vom Kunden unterschrieben werden. Die im Anbot enthaltenen Mengen, Abmessungen, Gewichte und sonstigen Angaben sind mit größter Sorgfalt und fachmännischem Wissen angeführt.

Die Fa. EHN ist berechtigt, vom Anbot oder abgeschlossenen Vertrag ohne Übernahme jedweder Folgekosten zurückzutreten oder die Lieferungen vorübergehend einzustellen, wenn während des Vertragsverhältnisses

a) die vereinbarten Zahlungsbedingungen nicht eingehalten werden oder

b) Zahlungsunfähigkeit des Kunden nachgewiesen werden kann.

Die Firma Flächengestaltung & Bau GmbH EHN kann bei Anboten, deren Summe mehr als EUR 5.000,- exkl. MwSt beträgt

a) eine Bankgarantie als Nachweis der Zahlungsfähigkeit des Kunden anfordern oder

b) eine Acontozahlung von mindestens 50 % exkl. MwSt der Gesamtsumme nach Beginn der Arbeiten legen.

 

3. Zahlung

Zahlungen sind im Rahmen der vereinbarten Zahlungskonditionen fällig und werden auf die älteste offene Forderung verrechnet. Der Kunde ist nicht berechtigt, Geldbeträge auf Grund von Mängelrügen oder Schadenersatzansprüchen, ohne vorherige Kontaktaufnahme mit der Fa. EHN einzubehalten. Bei Zahlungsverzug werden dem Kunden 12,5 % p.A. Verzugszinsen und Mahnspesen verrechnet.

 

4. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren, sofern die Fa. EHN vom Kunden beauftragt wurden diese zu kaufen und zu liefern, bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Firmeneigentum. Diese Vereinbarung gilt bis zur vollständigen Bezahlung aller Verbindlichkeiten des Kunden bei der Flächengestaltung & Bau GmbH EHN.

 

5. Gewährleistung

Die Flächengestaltung & Bau GmbH EHN haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für die fach- und sachgerechte Ausführung aller von ihr durchgeführten arbeiten.

Für selbstgekaufte Ware übernimmt die Firma Flächengestaltung & Bau GmbH EHN keine Haftung. Angelieferte Ware ist bei der Übernahme vom Kunden oder von dessen Beauftragten nach Menge und Beschaffenheit durch optische Kontrolle zu messen, zu zählen und zu überprüfen. Die Flächengestaltung & Bau GmbH EHN übernimmt hierfür keine Haftung. Schadenersatzansprüche können gegen die Fa. EHN nur geltend gemacht werden, wenn diese grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz zu verantworten hat.

 

6. Storno

Bei vollem oder teilweisem Rücktritt des Auftraggebers aus dem Vertrag gilt eine Stornogebühr von 10% der Nettoauftragssumme als vereinbart.

 

7. Gerichtsstand nach anzuwendendem Recht

Gerichtsstand für allfällige Streitigkeiten ist Neusiedl am See. Es gilt österreichisches Recht.


UID-Nr.: ATU 60742557, DGNR: 400909525, FN: 157206k;

.